Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 33 von 41  | Jazz

Landeswettbewerb Jugend jazzt NRW

Gründungsjahr: 1978, Ort der Verleihung: Dortmund

Landeswettbewerb Jugend jazzt NRW - 2. Hauptpreis
Fördermaßnahme: 2. Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  24 Jahre
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Landesweit, Nordrhein-Westfalen
Datenbank-ID: 56 / 1154
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

c/o Musikschule der Stadt Dortmund
Thomas Haberkamp
Steinstr. 35
44122 Dortmund
TEL.: (0231) 502 74 53
FAX: (0231) 557 44 83
jjonrw [ät] t-online.de
www.lmr-nrw.de PREIS-WEBSEITE: www.lmr-nrw.de ...
Musikschule der Stadt Dortmund
Wolf Escher
Steinstr. 35
44147 Dortmund
TEL.: (0231) 502 39 45
FAX: (0231) 502 62 14
Beschreibung
In zweijährigem Turnus wird in Dortmund der Landeswettbewerb "Jugend jazzt" ausgeschrieben. Er wird Anfang März der "ungeraden" Jahre in der Musikschule Dortmund veranstaltet. Die besten Solisten und Ensembles reisen zur Bundesbegegnung "Jugend jazzt", die in wechselnden Städten Deutschlands im Mai des betreffenden Jahres stattfindet.
Teilnahmeberechtigt bei "Jugend jazzt" sind Jugendliche bis 24 Jahre aus Nordrhein-Westfalen, sofern sie zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. In der Solowertung sind alle gängigen, im Jazz gebräuchlichen Instrumente ausgeschrieben. In der Gruppenwertung können sich Ensembles vom Duo bis zur Bigband anmelden.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Landeswettbewerb Jugend jazzt NRW - 1. Hauptpreis
Landeswettbewerb Jugend jazzt NRW - 2. Hauptpreis
Landeswettbewerb Jugend jazzt NRW - 3. Hauptpreis

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb ist ausgeschrieben für Solisten und Jazzgruppen - Duo bis Big Band, stilistische Einschränkungen gibt es nicht. Es gibt keine stilistischen Einschränkungen. Die Teilnehmer dürfen noch nicht in einer beruflichen Musikausbildung stehen und müssen in NRW ansässig sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus namhaften Jazzmusikern aus dem gesamten Bundesgebiet.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Dortmund
Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen e.V.

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Musik > Jazz ---------- 
Bild

Das Europäische Übersetzer-Kollegium in Straelen (EÜK) vergibt, neben verschiedenen Aufenthaltsstipendien, in Zusammenarbeit mit der Kunststiftung NRW den am besten dotierten Übersetzerpreis in Deutschland. Am 13. Oktober 2013 wurde das EÜK selbst mit dem Kulturpreis Deutsche Sprache ausgezeichnet. Regina Wyrwoll hat mit Claus Sprick, dem Präsidenten des EÜK, in Straelen gesprochen. mehr


Bild

Christiane Kussin, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten, im Gespräch mit Michael Dahnke  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr