Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 17 von 30  | besondere Verdienste

Kulturpreis / Kulturförderpreis des Landkreises Groß-Gerau

Gründungsjahr: 2009, Ort der Verleihung: Groß-Gerau, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, Amateure, Studierende, verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Regional, Hessen
Datenbank-ID: 20317 / 20579
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: 18.02.2018
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung
Der Preis wird in einer öffentlichen Feierstunde durch den Landrat des Kreises Groß-Gerau überreicht.

Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Kultur, Sport und Ehrenamt
Elke Landau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
645621 Groß-Gerau
TEL.: 06152 989-465
FAX: 06152 989-675
kulturbuero [ät] kreisgg.de
www.kreisgg.de PREIS-WEBSEITE: www.kreisgg.de ...
Beschreibung
Um die kulturelle Vielfalt im Kreis Groß-Gerau zu würdigen und zu fördern, verleiht der Kreis Groß-Gerau im jährlichen Wechsel einen Kulturpreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Literatur, der Musik, der bildenden und darstellenden Kunst oder der Heimatpflege sowie einen Kulturförderpreis an Personen mit außerordentlichen künstlerischen Begabungen, die noch in der Ausbildung oder am Anfang ihrer Laufbahn stehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Bewerbungsunterlagen:
Es besteht ein freies Vorschlagsrecht; eine Eigenbewerbung ist ausgeschlossen. Auf die Benennung von geeigneten Personen/Vereinigungen wird jährlich in den regionalen Medien und auf andere geeignete Weise hingewiesen.
Der eingereichte Vorschlag muss schriftlich begründet bis zum 30.09. des Jahres vorgelegt werden, in dem die Preisverleihung ausgeschrieben wurde.

Teilnahmebedingungen:
Der Preis wird an Einzelpersonen oder Vereinigungen verliehen, die ihren Wohnsitz oder Sitz im Kreis Groß-Gerau haben oder deren herausragende Leistung sich auf den Kreis Groß-Gerau bezieht.
Die jeweils gültigen Richtlinien sowie ein Vorschlagsformular werden auf der Homepage des Kreises Groß-Gerau veröffentlicht.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury besteht aus anerkannten Persönlichkeiten in den Bereichen Kultur, Musik, Kunst, Literatur und Heimatpflege.

Mitglieder:
2017- : Heike Karcher (Malerin, Trebur), Prof. Dr. Ernst Erich Metzner (Sprachwissenschaftler, Rüsselsheim), Walter Renneisen (Schauspieler, Bensheim), Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Kulturwissenschaftler, Bischofsheim), Horst Aussenhof (Leiter der IKS-BigBand und Gymnasiallehrer, Rüsselsheim), Christian Suhr (Schauspieler und Regisseur, Riedstadt), Gabriele Fladung (Geschäftsführerin des Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH, Ginsheim-Gustavsburg), Claudia Weller (Leiterin Kulturbüro Büttelborn) sowie der jeweils aktuelle Preisträger | 2010-2016: Heike Karcher (Malerin, Trebur), Prof. Dr. Ernst Erich Metzner (Sprachwissenschaftler, Rüsselsheim), Walter Renneisen (Schauspieler, Bensheim), Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Kulturwissenschaftler, Bischofsheim), Horst Aussenhof (Leiter der IKS-BigBand und Gymnasiallehrer, Rüsselsheim) sowie der jeweils aktuelle Preisträger | 2009: Heike Karcher (Malerin, Trebur), Prof. Dr. Ernst Erich Metzner (Sprachwissenschaftler, Rüsselsheim), Walter Renneisen (Schauspieler, Bensheim), Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Kulturwissenschaftler, Bischofsheim),Horst Aussenhof (Leiter der IKS-BigBand und Gymnasiallehrer, Rüsselsheim) 

Geförderte/Geehrte
Kulturpreis:
  • Christel Göttert (Feministin und Verlegerin)
Kulturförderpreis:
  • Carolin Grün (Violonistin)
Kulturpreis:
  • Mario Derra (Graphiker und Lithograph)
Kulturförderpreis:
  • Junge Ensemble am Theater Rüsselsheim
Kulturpreis:
  • IKS Jazz e.V. (Rüsselsheim)
Kulturförderpreis:
  • Christian Suhr (Gründer und Künstlerischer Leiter der "BüchnerBühne Riedstadt e.V.")
Kulturpreis:
  • Hans Jürgen Jansen (Buch- und Kulturzentrum HITS FÜR KIDS in Ginsheim-Gustavsburg)
  • Monika Trapp (Buch- und Kulturzentrum HITS FÜR KIDS in Ginsheim-Gustavsburg)
Kulturförderpreis:
  • Hardy Rittner (Pianist aus Mörfelden-Walldorf)
Kulturpreis:
  • Peter Härtling (Schriftsteller)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landkreis Groß-Gerau

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > verschiedene Sparten Hauptsparte 
Bildende Kunst > besondere Verdienste ---------- 
Darstellende Kunst > besondere Verdienste ---------- 
Literatur > besondere Verdienste ---------- 
Musik > besondere Verdienste ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Heimat- und Volkskunde (bzw. -forschung) ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr