Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 525 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Philipp-Matthäus-Hahn-Preis

Gründungsjahr: 1989, Ort der Verleihung: Kornwestheim, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 53 / 22
Dotierung:
3.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Rektor
Prof. Dr. Prof. Dr. Bernd Engler
Wilhelmstraße 5
72074 Tübingen
TEL.: (07071) 297 25 12
FAX: (07071) 29 53 00
bernd.engler [ät] uni-tuebingen.de
www.uni-tuebingen.de
Stadt Kornwestheim
Frau Lenert
Jakob-Sigle-Platz 1
70806 Kornwestheim
TEL.: (07154) 202-8023
FAX: (07154) 202-8710
hauptamt [ät] kornwestheim.de
www.kornwestheim.de
PREIS-WEBSEITE:  http://www.kornwestheim.de ...
Beschreibung
Der Preis wurde nach dem schwäbischen "Mechaniker-Pfarrer" Hahn (1739-1790) benannt, der wegweisende Erfindungen in der Feinmechanik gemacht hat.
 
Der Preisfür hervorragende naturwissenschaftliche oder theologische Arbeit vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Kornwestheim

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr