Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 241 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

General-Lucius-D.-Clay-Medaille

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Zell /Main

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Bilaterale Beziehungen
Datenbank-ID: 1865 / 2923
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, General-Lucius-D.-Clay-Medaille

Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs e.V.
Roger Schmidt
Meisenweg 5
97299 Zell/Main
TEL.: (0641) 581 58 11
mediarelations [ät] vdac.de
www.vdac.de
Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs e.V.
Präsidentin Brigitte Driehaus
Meisenweg 5
97299 Zell a. Main
TEL.: (0931) 467 52 31
FAX: (0931) 467 52 31
Beschreibung
Im Frühjahr 1980 stiftete der Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs - Federation of German-American Clubs e.V. die General Lucius D. Clay Medaille zur Erinnerung an Lucius DeBignon Clay (23.4.1897-16.4.1978). Der General war Mitinitiator und Organisator der durch die Westmächte über einen Zeitraum von 13 Monaten aufrecht erhaltenen Luftbrücke zur Versorgung der eingeschlossenen Bevölkerung.
Die Auszeichnung wird als höchste Auszeichnung des Verbandes an deutsche und amerikanische Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um die Entwicklung und Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen und der Freundschaft verdient gemacht haben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs e.V
Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs e.V

Erg. Förderer/Sponsoren:


Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr