Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 578 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Robert–Blum–Preis

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: nicht festgelegt, Gesamtdotierung: 1.500 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: alle natürlichen und juristischen Personen und Ins
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 4 Jahre, nicht festgelegt, etwa alle 4 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2602 / 3662
Dotierung:
1.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Bund Freireligiöser Gemeinden Deutschlands(BFGD) Geschäftsstelle
T 6, 26
68161 Mannheim
TEL.: (0621) 28 05
FAX: (0621) 282 89
bfgd [ät] freireligioese.de
www.freireligioese.de/bfgd/blum.htm
Beschreibung
Der Robert–Blum–Preis wird vom Bund Freireligiöser Gemeinden Deutschlands an Personen oder Institutionen verliehen, die sich im besonderen Maße für die Religionsfreiheit eingesetzt haben. Dabei steht die Förderung von Toleranz und Respekt gegenüber Menschen mit anderer Religion oder anderer Weltanschauung im Vordergrund.
 
Gefördert wird besonderer Einsatz für:
Religionsfreiheit
Förderung der Toleranzfähigkeit von Menschen gegenüber anderen Menschen mit anderer Religion oder Weltanschauung (auf der Grundlage der Verfassung des BFGD)
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen

Zusammensetzung:
Das BFGD – Präsidium wählt den Preisträger aus, legt den Ort und das Datum der Preisverleihung fest.

Geförderte/Geehrte
  • Fritz Bode
  • Arno Reinfrank (posthum)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bund Freireligiöser Gemeinden Deutschlands

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > interkulturelle Verständigung Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr