Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 484 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Mensch – gut gemacht! - Jugendpreis der Stadt Karlsruhe

Gründungsjahr: 2007, Ort der Verleihung: Karlsruhe, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  18 Jahre
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 2636 / 3754
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: des Jungbürgerfests
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe
Moltkestr. 22
76133 Karlsruhe
TEL.: (0721) 133 56 00
FAX: (0721) 133 56 09
info [ät] stja.karlsruhe.de
www.stja.de PREIS-WEBSEITE: www.mensch-gut-gemacht.de ...
Beschreibung
Der Jugendpreis "Mensch – gut gemacht!" wird mit dem Ziel vergeben, Jugendliche zu ehren und fördern, die sich herausragend sozial oder karitativ für die Gesellschaft engagiert haben. Er steht hier exemplarisch für zahlreiche Auszeichnungen mit vergleichbarer Zielsetzung, die in anderen Städten vergeben werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.



Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche (Einzelne, Gruppen, Klassen, usw.).
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury setzt sich zusammen aus:
- 3 Jugendlichen aus den Karlsruher Jugendverbänden
- 3 Schülern aus den SMV der Karlsruher Schulen
- 3 Jugendlichen aus den Einrichtungen des StJA e.V. Karlsruhe
In jeder der drei Gruppen müssen Jungen und Mädchen vertreten sein.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Karlsruhe

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kinder- und Jugendkultur Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr