Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 441 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Lebenshilfe-Medienpreis "Bobby"

Gründungsjahr: 1999, Ort der Verleihung: Stuttgart

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2913 / 4382
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Pressestelle
Peer Brocke
Raiffeisenstraße 18
35043 Marburg
TEL.: (06421) 49 11 29
Presse [ät] Lebenshilfe.de
www.lebenshilfe.de
Beschreibung
Mit dem "Bobby" zeichnet die Lebenshilfe vorbildliches öffentliches Engagement für die Belange behinderter Menschen aus. Die Auszeichnung ist nach ihrem ersten Träger - dem behinderten
Schauspieler Bobby Brederlow - benannt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
BRUDERHILFE Sachversicherung AG

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Pressewesen allgemein Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr