Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 685 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Windbüggelorden der Lechenicher Narrenzunft

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Erftstadt

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, an Personen, die sich um unsere Heimatstadt, insbe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 3016 / 4895
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: des Senatsfrühstücks der Windbüggelorden
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem

Senat der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V.
Dr. Wolf-Rüdiger Zoll

 Lechenich
TEL.: (02235) 776 06
Lionwalt [ät] aol.com
Beschreibung
Der Senat der Lechenicher Narrenzunft verleiht diese Auszeichnung an Bürger oder Gruppen, die sich um Lechenich verdient gemacht haben.
"Windbüggel" - so werden die Lechenicher in den umliegenden Erftstädter Ortsteilen genannt. Damit werde von den Nachbarn eine gewisse Hochnäsigkeit und Angeberei der Lechenicher zum Ausdruck gebracht: "Viel Wind, nichts drin." Mit rheinischem Humor nahm man diese Charakterisierung, als die Lechenicher Narrenzunft die Verleihung des Windbüggelordens ins Leben rief. Der Preis steht stellvertretend für zahlreiche ähnliche lokale Auszeichungen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Das Entscheidungsgremium ist der Senat der Lechenicher Narrenzunft, der z. Zt. aus 18 Senatoren besteht.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Senat der Lechenicher Narrenzunft 1936 e.V.

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Verdienste um Stadt/Region Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr