Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 684 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Willy-Scharnow-Preis

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main

Fördermaßnahme: Förderpreis, 4 Vergaben
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2479 / 2048
Dotierung:
1.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: der ITB
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Skulptur des Künstlers Michale Franke, Öffentl. Veranstaltung

Willy Scharnow-Stiftung für Touristik
Gervinusstr. 5-7
60322 Frankfurt/Main
TEL.: (069) 2739 0716
FAX: (069) 2739 0766
info [ät] willyscharnowstiftung.de
www.willyscharnowstiftung.de
Willy Scharnow-Stiftung für Touristik
Birgit Krüsel
Mannheimer Str. 15
60329 Frankfurt a. Main
TEL.: (069) 2739 0716
FAX: (069) 2739 0766
wss_kruesel [ät] t-online.de
Beschreibung
Der Willy Scharnow-Preis wird an Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen verliehen, die bedeutende Beiträge zum Thema Aus- und Weiterbildung touristischer Mitarbeiter geleistet haben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen und Personen, die einen wesentlichen Einsatz geleistet haben, um die Ausbildung der Touristikmitarbeiter zu optimieren und durch Weiterbildung ihr Wissen und ihre Kenntnisse zu fördern.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Kuratorium: Günter Kahn, Gerd Hesselmann, Rolf Corsten, Jürgen Marbach, Joachim von Einem, Helmut Held, Magdalena Hieke, Peter Landsberger, Paul Lepach, Stefan Pichler, Claus Wülfers;

Finanzierung
Träger/Stifter:
Willy Scharnow-Stiftung für Touristik

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr