Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 277 von 698  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Hans-Böckler-Preis

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Düsseldorf

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: keine Angabe
Datenbank-ID: 2198 / 5554
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Hans-Böckler-Stiftung
Pressestelle
Rainer Jung
Hans-Böckler-Straße 39
40476 Düsseldorf
TEL.: (0211) 777 81 50
FAX: (0211) 777 81 20
Rainer-Jung [ät] boeckler.de
www.boeckler.de
Beschreibung
Der Hans-Böckler-Preis wurde an Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Arbeitnehmer/innen und ihren Familien verdient gemacht haben. Sowohl Lebensleistung und Gesamtwerk als auch ein einzelnes herausragendes Engagement konnten gewürdigt werden. Mit dem Preis konnten auch gemeinschaftlich im Team erbrachte Leistungen sowie Verdienste von Institutionen oder Vereinigungen gewürdigt werden. Der Preis ruht seit 2002.
 
Seit 2005 wird von der Stadt Köln im Gedenken an ihren Ehrenbürger (1951) ein HANS-BÖCKLER-PREIS DER STADT KÖLN mit ähnlicher Zielsetzung verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Geförderte/Geehrte
  • Peter Schulz (Betriebsratsvorsitzender des Stahl- und Walzwerks Hennigsdorf)
  • Etienne Davignon (vormals EU-Kommission)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Hans-Böckler-Stiftung

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr