Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 18 von 59  | besondere Verdienste

Förderpreise des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler

Gründungsjahr: 1953/1957, Ort der Verleihung: wechselnd, Gesamtdotierung: 7.500 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis, 14 Vergaben
Zielgruppe: künstlerisch Tätige
Altersbeschränkung:  35 Jahre
Vergabe: jährlich
Reichweite: Landesweit
Datenbank-ID: 627 / 1754
Dotierung:
7.500 EUR
   
Verleihung: Termin:  nein
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Kulturabteilung
Eva Krings
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
TEL.: (0211) 837 16 38
FAX: (0211) 60 21 10 38
eva.krings [ät] stk.nrw.de
www.kultur.nrw.de PREIS-WEBSEITE: www.kultur.nrw.de/de/foerderun ...
Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Kulturabteilung
Eva Krings
Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
TEL.: (0211) 837 16 37
FAX: (0211) 60 21 16 37
eva.krings [ät] stk.nrw.de
www.kultur.nrw.de
PREIS-WEBSEITE:  www.kultur.nrw.de ...
Beschreibung
Überdurchschnittliche Begabungen im Bereich der Kunst sollen durch einen Preis geehrt werden. Den Künstlerinnen und Künstlern soll ermöglicht werden, sich künstlerisch weiterzuentwickeln.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Trägerinnen oder Träger eines Einzelpreises können alle künstlerisch Tätigen sein, deren hervorragende Begabung durch erheblich über dem Durchschnitt liegende künstlerische Leistungen nachgewiesen ist und auch für die Zukunft bedeutsame Leistungen erwarten lässt. Die Preisträgerinnen bzw. Preisträger sollen durch Geburt, Wohnsitz oder künstlerisches Schaffen mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbunden sein. Sie sollen in der Regel in dem Jahr, für das der Preis verliehen wird, nicht älter als 35 Jahre sein und dürfen auch im Ausnahmefall das 40. Lebensjahr nicht vollendet haben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
In einem zweistufigen Verfahren wählen zunächst sachkundige Institutionen und Einzelpersönlichkeiten geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für vom Land bestimmte Auswahlausschüsse aus, die dann dem Ministerpräsidenten Vorschläge für die Preisträgerinnen und Preisträger unterbreiten.

Geförderte/Geehrte
ARCHITEKTUR:
  • Christiane Deptolla (DEEN Architects)
  • Peter Engländer (DEEN Architects)
FILM:
  • Filippa Bauer
  • Markus Lenz
KUNST:
  • Bettina Marx
  • Sebastian Riemer
MEDIENKUNST:
  • Vera Drebusch
  • Bastian Hoffmann
ARCHITEKTUR:
  • Patrica Gola (Dreihausfrauen)
  • Jens Matzken (Winkelmann - Matzken Architekten)
  • Defne Saylan (Dreihausfrauen)
  • Shidokht Shalapour (Dreihausfrauen)
  • Uli Winkelmann (Winkelmann - Matzken Architekten)
BÜHNE:
  • Verena Billinger
  • Alexander Kerlin
  • Sebastian Schulz
FILM:
  • Janina Jung
  • Kerstin Neuwirth
KUNST:
  • Kristina Berning
  • Timo Seber
LITERATUR:
  • Julia Trompeter
  • Christoph Wenzel
MEDIENKUNST:
  • Henning Fehr
  • Verena Friedrich
  • Philipp Rühr
  • Philipp Rühr
MUSIK:
  • Anna Lucia Richter
  • Mark Schumann
ARCHITEKTUR:
  • Philip Behrend (N222 Planungsgemeinschaft)
  • Philip Bilke (N222 Planungsgemeinschaft)
  • Micky Damm (N222 Planungsgemeinschaft)
  • Laura Popplow
  • Michael Weichler (N222 Planungsgemeinschaft)
BÜHNE:
  • Joseph Curtis Bunn
  • Kristina Peters
FILM:
  • Lukas Marxt
  • Mareike Wegener
KUNST:
  • Stephanie Gudra
  • Christoph Westermeier
LITERATUR:
  • Günther Geltinger
  • Marie T. Martin
MEDIENKUNST:
  • Axel Braun
  • Alwin Lay
MUSIK:
  • Jonas Burgwinkel (Pablo Held Trio)
  • Pablo Held (Pablo Held Trio)
  • Noe Inui
  • Robert Landfermann (Pablo Held Trio)
ARCHITEKTUR:
  • Ben Dratz (Architekten Dratz & Dratz)
  • Daniel Dratz (Architekten Dratz & Dratz)
  • Agnieszka Wnuczak
BÜHNE:
  • Miriam Clark
  • Christoph Jöde
FILM:
  • Isabel Prahl
  • Tama Tobias-Macht
KUNST:
  • Jan Paul Evers
  • Erika Hock
LITERATUR:
  • Sabrina Janesch
  • Marcel Maas
MEDIENKUNST:
  • Alexander Basile
  • Philipp Hamann
MUSIK:
  • Christina Brabetz
  • Anno Schreier
ARCHITEKTUR:
  • Stephan Birk (Birk und Heilmeyer Architekten)
  • Liza Heilmeyer (Birk und Heilmeyer Architekten)
  • Tore Pape (Pool 2 Architekten)
BÜHNE:
  • Ales Cucek
  • Anastasia Gubareva
FILM:
  • Jana Debus
  • Katharina Pethke
KUNST:
  • Tobias Hantmann
  • Agata Madejska
Literatur:
  • Vesna Lubina
MEDIENKUNST:
  • Maren Maurer
  • Jens Pecho
MUSIK:
  • Felix Rösch
  • Hannah Weirich
ARCHITEKTUR:
  • Sonja Becker (bk2a architektur)
  • Sascha Glasl (space&matter)
  • Rüdiger Karzel (bk2a architektur)
BÜHNE:
  • Eva-Maria Höckmayr
  • Katja Stockhausen
FILM:
  • Mischa Leinkauf
  • Anna Wahle
KUNST:
  • Florian Meisenberg
  • Anne Pöhlmann
LITERATUR:
  • Thomas Pletzinger
  • Sandra Trojan
MEDIENKUNST:
  • Jan Hoeft
  • Franziska Windisch
MUSIK:
  • Lena Eckels (Amaryllis Quartett)
  • Gustav Frielinghaus (Amaryllis Quartett)
  • Michael Langemann
  • Yves Sandoz (Amaryllis Quartett)
  • Lena Wirth (Amaryllis Quartett)
  • Daniel Baerlecken (Architektenduo "BFR Lab Cologne")
  • Bruno Böhmer Camacho (Jazz-Pianist)
  • Anna Ditges (Filmemacherin)
  • Alexej Gorlatch (Pianist)
  • Jonas Greubel
  • Elizabeth Cortinas Hidalgo (Medienkünstlerin)
  • Gereon Krebber (Bildender Künstler)
  • Que Du Luu (Autorin)
  • Thomas Melle (Autor)
  • Martin Pfeifle (Bildender Künstler)
  • Lola Randl (Filmemacherin)
  • Johanna Reich (Medienkünstlerin)
  • Judith Reitz
  • Ben J. Riepe (Choreograph)
  • Daniel Schilp (Architektenduo "Format 21")
  • Elisabeth Stöppler (Musiktheater-Regisseurin)
  • Hauke Jasper Berheide (Komponist)
  • Gregor Buchkremer (Regisseur)
  • Laurent Chétouane (Regisseur)
  • Natalie Czech (Bildende Künstlerin)
  • Kerstin Ergenzinger (Medienkünstlerin)
  • Marc Günnewig
  • Freya Hattenberger (Medienkünstlerin)
  • Marius Hulpe (Autor)
  • Aysin Ipekçi
  • Jan Kampshoff (Architektenduo "modularbeat")
  • Matthias Schriefl (Komponist und Trompeter)
  • Lena Schwarz (Schauspielerin)
  • Oliver Uschmann (Autor)
  • Stefan Westerwelle (Regisseur)
  • Cem Yurtsever (Studyo Architects)
  • Jörg Albrecht (Autor)
  • Ralf Baecker (Medienkünstler)
  • Anna Silvia Bins (Filmemacherin)
  • Jonas Coersmeier (Architekt)
  • Robert Elfgen (Bildender Künstler)
  • Yanick Fournier (Medienkünstler)
  • Marc Frohn
  • Manuel Graf (Bildender Künstler)
  • Julian ZhiChao Jia (Pianist)
  • Nataliya Kovalova (Sängerin)
  • Till Nowak (Filmemacher)
  • Marion Poschmann (Autorin)
  • Philipp Preuss (Regisseur)
  • Mario Rojas Toledo (Architekten FAR)
  • Florian Weber (Jazzpianist)
  • Mechthild Barth (Filmemacherin)
  • Evgeni Bozhanov (Pianist)
  • Martin Brand (Medienkünstler)
  • Jakub Cizmarovic (Pianist)
  • Karin Damrau (Architektin)
  • Immo Karaman (Regisseur)
  • Anja Kempe (Medienkünstlerin)
  • Seb Koberstädt (Bildender Künstler)
  • Friedrich Kunath (Bildender Künstler)
  • Tilman Rammstedt (Autor)
  • Christoph Schmidt (Architekt)
  • Silke Andrea Schuemmer (Autorin)
  • Anja Struck (Filmemacherin)
  • Anna Virovlansky (Sopranistin)
  • Constanze Becker (Schauspielerin)
  • Bettina Braun (Filmemacherin)
  • Moon Choi (Medienkünstlerpaar "Mioon")
  • Kristina Dunker (Autorin)
  • Thomas Durchschlag (Regisseur)
  • Christian Freudenberger (Maler und Zeichner)
  • Christian Heuchel
  • In-Jung Jun (Choreographin)
  • Kathy Kang (Violinistin)
  • Suyoen Kim (Violinistin)
  • Min Kim
  • Tillmann Klein
  • Nina Könnemann (Videokünstlerin)
  • Mariana Leky (Autorin)
  • Jo Meyer
  • Mark Mückenheim (Architekt)
  • Heike Mutter (Medienkünstlerin)
  • Marie-Céline Schäfer
  • Björn Severin
  • Karsten Weber (Architektengruppe "Rheinflügel Baukunst")
  • Sandra Niermeyer (Autorin)
  • Markus Orths (Autor)
  • Erik Schumann (Violinist)
  • Katja Davar (Medienkünstlerin)
  • Andreas Kriege (Architekt)
  • Dorothee Oberlinger (Blockflötistin)
  • Marion Kainz (Regisseurin)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > besondere Verdienste Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bildende Kunst > Bildhauerei/Skulptur ---------- 
Bildende Kunst > Malerei ---------- 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Film > Film allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Medien/Publizistik > Digital Media/Multimedia ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr