Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 36 von 104  | Komposition

Frankfurter Musikpreis zur internationalen Musikmesse Frankfurt

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main/Wiesbaden, Gesamtdotierung: 15.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 647 / 200
Dotierung:
15.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: der Musikmesse Frankfurt
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V. (BDMH)
Winfried Baumbach
Brunnenstr. 31
65191 Wiesbaden
TEL.: (0611) 954 58 86
FAX: (0611) 954 58 85
baumbach [ät] musikinstrumente.org
www.musikinstrumente.org
Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V. (BDMH)
Geschäftsführer Winfried Baumbach
Hildastr. 5
65189 Wiesbaden
TEL.: (0611) 954 58 86
FAX: (0611) 37 69 42
Beschreibung
Die Stiftung des Musikpreises will einen fördernden Beitrag für das Musikleben und die Rolle der Musik als unersetzliches Medium zum emotionalen Ausgleich in einer rational-materialistisch orientierten Welt leisten. Der Preis ist bestimmt zur Auszeichnung oder Förderung einer Persönlichkeit aus der musikalischen Praxis oder aus dem kompositorischen, wissenschaftlichen oder pädagogischen Bereich der Musik.
 
Im jährlichen Wechsel wird die Auszeichnung auf den Gebieten der klassischen und der Popular-Musik (Jazz, Rock, Pop) vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung für die Verleihung des Preises sind außerordentliche Leistungen des Kandidaten in seinem jeweiligen Fachgebiet sowie die Bedeutung seines Wirkens für das nationale bzw. internationale Musikleben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Das Kuratorium Stiftung Frankfurter Musikpreis zur Internationalen Musikmesse Frankfurt besteht aus drei festen und bis zu vier gewählten Mitgliedern:
• die Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main als Vorsitzende,
• der Vorsitzende des Bundesverbandes der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V. als stellvertretender Vor sitzender,
• der Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH als stellvertretender Vorsitzender,
• zwei Repräsentanten aus dem Deutschen Musikrat sowie
• zwei Repräsentanten aus den Deutschen Musikhochschulen.

Geförderte/Geehrte
  • John McLaughlin
  • Anne Sofie von Otter
  • Keith Emerson
  • José Antonio Abreu
  • Paquito D'Rivera
  • Péter Eötvös
  • Peter Gabriel
  • György Ligeti
  • Udo Lindenberg
  • Walter Levin
  • Dietrich Fischer-Dieskau
  • Klaus Doldinger

Finanzierung
Träger/Stifter:
Messe Frankfurt GmbH
Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V.
Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V.
Messe Frankfurt GmbH

Spartenzuordnung
Musik > Komposition Hauptsparte 
Musik > Jazz ---------- 
Musik > Klassik ---------- 
Musik > Musikvermittlung ---------- 
Musik > Musikwissenschaft ---------- 
Musik > Rock/Pop ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr