Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 31 von 98  | Dokumentarfilm

First Steps Award

Gründungsjahr: 2000, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 82.000 EUR

First Steps Award - Dokumentarfilme
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2668 / 3581
Dotierung:
12.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  Berlin,Theater am Potsdamer Platz
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Deutsche Filmakademie e.V.
Frau Andrea Hohnen
Köthener Straße 44
D-10963 Berlin
TEL.: 030-257 58 79-0
FAX: 030-257 58 79-10
info [ät] deutsche-filmakademie.de
www.firststeps.de PREIS-WEBSEITE: www.firststeps.de ...
Deutsche Filmakademie e.V.
Frau Andreas Hohnen
Köthener Straße 44
D-10963 Berlin
TEL.: 030-257 58 79-0
FAX: 030-257 58 79-10
info [ät] deutsche-filmakademie.de
www.firststeps.de
PREIS-WEBSEITE:  www.firststeps.de ...
Beschreibung
Der deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS, 2000 als private Initiative der Filmbranche und Wirtschaft ins Leben gerufen, ist getragen von dem gemeinsamen Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern. Ausgezeichnet werden die besten Abschlussfilme deutscher Filmschulen. So gibt die finanzielle Anerkennung den Preisträgern nach dem Studium die Möglichkeit, an neuen Projekten zu arbeiten. Seit 2004 werden sie dabei von arrivierten Mentoren der Deutschen Filmakademieunterstützt. Einmalig wurden 2008 auch zwei Sonderpreise für schauspielerische Leistungen vergeben.
 
Seit 2008 wird ein Ehrenpreis verliehen, seit 2012 mit dem "NO FEAR" ein Preis für Produzenten.
FIRST STEPS ist eine Initiative und Veranstaltung der Deutschen Filmakademie e.V. in Partnerschaft mit Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, Spiegel TV und UFA FICTION.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2007: Lutz Hachmeister, Aelrun Goette, Gerd Ruge 

Geförderte/Geehrte
  • Victor Orozco Ramirez
  • Karsten Krause
  • Jakob Preuss
  • Philip Widman
  • Stefan Ludwig
  • Maik Bialk
  • Niko Apel
  • Eva Neymann
  • Marcus J. Carney
  • Tamara Milosevic
  • Teresa Renn
  • Lukas Schmid
  • Dirk Böll
  • Luzia Schmid
  • Branwen Okpako

Finanzierung
Träger/Stifter:
Deutsche Filmakademie e.V.

Erg. Förderer/Sponsoren:
UFA FICTION, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland und Spiegel TV.

Weitere Beteiligte
Veranstalter: Spiegel TV
Veranstalter: Sat.1
Veranstalter: Mercedes Benz Deutschland
Veranstalter: Deutsche Filmakademie e.V.
Spartenzuordnung
Film > Dokumentarfilm Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr