Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 255 von 373  | ohne Spartenschwerpunkt

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein

Gründungsjahr: 1950, Ort der Verleihung: Kiel, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein - Hauptpreis
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Landesweit, Schleswig-Holstein
Datenbank-ID: 1153 / 3908
Dotierung:
20.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Ministerium für Bildung und Kultur
Brigitte Hohmann
Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
TEL.: (0431) 988 58 44
FAX: (0431) 988 58 57
Brigitte.Hohmann [ät] mbk.landsh.de
www.schleswig.holstein.de
Ministerium für Bildung und Kultur
Kultur
Brigitte Hohmann
Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
TEL.: 0431 / 988 5844
FAX: 0431 / 988 611 5844
Brigitte.Hohmann [ät] mbk.landsh.de
www.schleswig-holstein.de
PREIS-WEBSEITE:  www.schleswig-holstein.de ...
Beschreibung
Der Kunstpreis wird als Würdigung eines Gesamtwerks in Anerkennung künstlerisch hervorragender Leistungen verliehen oder zur Förderung junger Künstler, deren bisherige Entwicklung eine besondere Förderung wünschenswert erscheinen lässt. Der Preis soll vornehmlich an Künstlerinnen und Künstler verliehen werden, die im Lande Schleswig-Holstein geboren sind, im Lande wirken oder für das Land eine besondere Bedeutung haben.
 
Im Zuge von Sparmaßnahmen wurde im Mai 2010 von der Haushaltsstrukturkommission des Landes ein Konzept vorgelegt, nach dem der Preis vorläufig ruhen soll.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Der Kunstpreis wird auf Empfehlung des Künstlerischen Beirates vom Ministerpräsidenten des Landes verliehen.

Mitglieder:
2010: KÜNSTLERISCHER BEIRAT: Dr. Ekkehard Klug (Minister, Vorsitz), Daniel Karasek, Bernd-Günther Nahm, Prof. Inge-Susann Römhild, Doris Runge, Michael Stitz  

Geförderte/Geehrte
  • Klaus Florian Vogt (Tenor)
  • Jochen Missfeld
  • Feridun Zaimoglu (Schriftsteller)
  • Sabine Meyer (Klarinettistin)
  • Hans-Jürgen Heise (Schriftsteller)
  • Detlef Buck (Filmregisseur und Schauspieler)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Design allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Kunsthandwerk allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Fotografie allgemein ---------- 
Film > Film allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr