Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 38 von 90  | besondere Verdienste

GOLDENE BILD der FRAU

Gründungsjahr: 2006, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 70.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis, 6 Vergaben
Zielgruppe: Verdiente Persönlichkeiten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2872 / 4339
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  jeweils im Frühjahr
Rahmenveranstaltung: im Rahmen einer festlichen Gala
Weitere Aufwendungen: goldene Stauette, Öffentl. Veranstaltung
Die Preisverleihung findet vor ausgewählten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medienwelt statt (2017 z.B. auf einem AIDA-Kreufahrtschiff in Hamburg).

Axel Springer AG
BILD der FRAU
Robert Sandmann
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
TEL.: (040) 34 72 35 71
FAX: (040) 34 72 62 33
robert.sandmann [ät] axelspringer.de
www.axelspringer.de PREIS-WEBSEITE: www.bildderfrau.de ...
Beschreibung
Die Auszeichnung wird an sozial engagierte Frauen verliehen, die durch Mut, Menschlichkeit und Kreativität beeindrucken. „Frauen stark zu machen – das ist seit 23 Jahren das wichtigste Ziel der Redaktion. Über starke Frauen zu berichten und sie zu unterstützen, ist für uns selbstverständlich. Und darum ist dieser Preis für uns eine Herzensangelegenheit“, betont Chefredakteurin Sandra Immoor.
 
Durch eine Leserabstimmung wird ein zusätzlicher Publikumspreis in Höhe von 30.000 € für das Projekt einer der Preisträgerinnen vergeben (Sponsor 2010: Jacobs Krönung)
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Geförderte/Geehrte
  • Julia Cissewski
  • Ninon Demuth
  • Anja Gehlken
  • Sylke Hoß
  • Bettina Landgrafe
  • Barbara Stäcker
  • Iris Alberts (Verein "Laborbeaglehilfe")
  • Marion Hammerl (Umwelt-Netzwerk "Living Lakes")
  • Ute Nerge (Hospiz "Sternenbrücke")
  • Johanna Richter (Bildungs- und Spielhort in Afrika)
  • Antje Schmidt-Kloth (Projekt "MENTOR - die Leselernhelfer Hamburg e.V.")
  • Tatjana Kreidler
  • Brigitte Maas
  • Aylin Selcuk
  • Sabriye Tenberken
  • Rose Volz-Schmidt
  • Jaqueline Boy
  • Helga Breuninger
  • Stella Deetjen
  • Annemarie Dose
  • Tanja Regmann
  • Seyran Ates
  • Dr. Eva Brinkmann to Broxten
  • Annette Rexrodt von Fircks
  • Barbara Hirt
  • Petra Moske

Finanzierung
Träger/Stifter:
Axel Springer Verlag AG

Erg. Förderer/Sponsoren:
AIDA Cruises

Weitere Beteiligte
Ergänzende/ideelle Partner: JCDecaux
Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Förderung der Gleichberechtigung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr