Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 109 von 276  | Architektur/Denkmalpflege

Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins

Gründungsjahr: 1831/1951, Ort der Verleihung: Münster, Gesamtdotierung: 5.200 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 598 / 1733
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Westfälischer Kunstverein e.V.
Anna Brohm
Friesenring 40
48147 Münster
TEL.: (0251) 461 57
FAX: (0251) 454 79
brohm [ät] westfaelischer-kunstverein.de
www.westfaelischer-kunstverein.de PREIS-WEBSEITE: www.westfaelischer-kunstverein ...
Beschreibung
Seit 1951 vergibt der Westfälische Kunstverein einen Förderpreis an junge Nachwuchskünstler und -künstlerinnen die in Westfalen leben und arbeiten, dort geboren sind oder ausgebildet wurden. In der Regel gattungsspezifisch ausgeschrieben, fokussierte der Preis in wechselnder Folge Malerei, Skulptur und Fotografie, aber auch Architektur und Jazz. Neben einer Reihe gattungsspezifischer Ausschreibungen waren die Preise aber auch immer wieder thematisch gebunden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Teilnahme am Wettbewerb nur für Künstler, die in Westfalen geboren und/oder hier tätig sind.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Westfälischer Kunstverein e.V.

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Design allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Fotografie allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr