Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 16 von 273  | Architektur/Denkmalpflege

Architekturpreis Beton

Gründungsjahr: 1973, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 250 / 91
Dotierung:
25.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem

Bundesverband der Deutschen Zementindustrie e.V.
Torsten Förster
Kochstraße 6-7
10969 Berlin
TEL.: (030) 28 00 22 22
FAX: (030) 28 00 22 50
foerster [ät] BDZement.de
www.bdzement.de PREIS-WEBSEITE: www.architekturpreis-beton.de ...
Beschreibung
Mit dem Architekturpreis Beton werden beispielhafte Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst ausgezeichnet. Der Preis wurde vom Bundesverband der Deutschen Zementindustrie aus Anlass seines 25-jährigen Bestehens gestiftet.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen können Architekten, Ingenieure und Bauherren. Neben Wohn-, Verwaltungs- und Industriebauten können auch Ingenieurbauwerke wie Fernsehtürme, Brücken oder größere Sportstätten eingereicht werden.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Unabhängige Jury aus Architekten, Architekturjournalisten, Vertretern der Bauverwaltung.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesverband der Deutschen Zementindustrie e.V.

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr