Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 28 von 684  | Allgemein/Spartenübergreifend

Artists Identity - A13ID -- Wettbewerb: Kommunikation und Design für Künstler

Gründungsjahr: 2012, Ort der Verleihung: Bonn, Gesamtdotierung: 8.000 EUR

Fördermaßnahme: Einzelbetreuung/Mentoring
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: International
Datenbank-ID: 20184 / 20356
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Ausstellung 'art is here.'
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung

liebe glaube hoffnung - gesellschaft fuer visuelle kommunikation
ingo fischer
duerenstrasse 1
53173 bonn-bad godesberg
TEL.: +49 228 95116-12
FAX: +49 228 95116-10
cya [ät] artplace.de
www.a13id.de PREIS-WEBSEITE: www.a13id.de ...
Beschreibung
Für Künstler wird es immer wichtiger und selbstverständlicher, ihre Eigendarstellung und die Wahrnehmung ihrer Kunst selbst zu begleiten. Hier setzt der Wettbewerb "A13ID – Kommunikation und Design für Künstler" an: Gesucht werden Künstler, Designer und Photographen, die die Präsentation ihrer Werke einen Schritt voranbringen wollen. Solche, die ihre einzigartige künstlerische Identität darstellen und mit der Welt teilen wollen.

Aus den Bewerbungen wählt die Jury mindestens fünf Künstler für die Endrunde aus. Der Gewinner wird in einem öffentlichen Wahlverfahren ermittelt.

Als Preis erarbeitet die Agentur gemeinsam mit dem Gewinner ein Konzept für die Darstellung und ein Erscheinungsbild. Dieses wird umgesetzt auf künstlerrelevante Korrespondenzmittel und eine Website, die der Gewinner eigenständig weiterpflegen kann. Der Gewinner ist zudem eingeladen, an der Ausstellung 'art is here' teilzunehmen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch

Bewerbungsunterlagen:
Via E-Mail an cya@artplace.de sind einzureichen: 5 bis 10 exemplarische Arbeiten; eine Konzeptidee, wie das Selbstverständnis des Bewerbers in der Präsentation zum Ausdruck gebracht werden kann (maximal 1 Seite); Werdegang und Kontaktdaten
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2013: Judith Andreae (Galerie Judith Andreae, Bonn), Bence Fritzsche (Chefredakteur und Herausgeber Atelier Verlag, Köln), Oskar Berner (Künstler und Ausstellungsberatung Walzwerk Pulheim, Köln), Dr. Sascha A. Lehmann ( = SAXA, Künstler, Köln)  

Finanzierung
Träger/Stifter:
liebe glaube hoffnung - Gesellschaft für visuelle Kommunikation mbH

Spartenzuordnung
Design/Gestaltung > Kommunikationsdesign Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > verschiedene Sparten ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr