Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 29 von 683  | Allgemein/Spartenübergreifend

Aufenthalte im Dr.-Bamberger-Haus und im Jüdischen Museum Rendsburg

Gründungsjahr: 1985, Ort der Verleihung: Rendsburg

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Fördermaßnahme: Aufenthaltsstipendium
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Nur für Ausländer
Datenbank-ID: 1118 / 2287
Dotierung:
3.067 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Rendsburger Kulturkreis e.V.
Jüdisches Museum
Dr. Frauke Dettmer
Prinzessinstr. 7-8
24768 Rendsburg
TEL.: (04331) 252 62
FAX: (04331) 247 14
info [ät] schloss-gottorf.de
www.schloss-gottorf.de
Beschreibung
Die Förderung wurde 1998 aufgrund fehlender finanzieller Mittel eingestellt.
Stipendium
Dauer der Förderung: 4 Monat(e)
Monatlicher Betrag: 1.500 EUR
Eine Unterkunft wird gestellt.
Eine Ausstellung oder Präsentation der Arbeiten am Ende des Aufenthalts konnte nicht garantiert werden., ausser sie war in den Ausstellungsplan zu integrieren. Die Druckwerkstatt existiert nicht mehr.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch,englisch



Teilnahmebedingungen:
Das Stipendium wird besonders an jüdische Künstler/Literaten vergeben. Die Arbeit während des Stipendiums muss sich -im weitesten Sinne- mit einem jüdischen Thema auseinandersetzen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Finanzierung
Träger/Stifter:
Land Schleswig-Holstein

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > ohne Spartenschwerpunkt Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr