Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 123 von 143  | Kulturelle Bildung

Museumspreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Gründungsjahr: 2001, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main, Gesamtdotierung: 25.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Museen
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 4058 / 7708
Dotierung:
25.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
Alte Rothofstraße 9
60313 Frankfurt am Main
TEL.: (069) 217 55 11
FAX: (069) 217 54 99
sparkassen-kulturstiftung [ät] sgvht.de
www.sparkassen-kulturstiftung.de
Beschreibung
Der Museumspreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen wird vergeben für eine besonders gelungene Umsetzung eines Museumskonzeptes. Dabei ist sowohl der Stellenwert des Museums als Kulturinstitution als auch die Vorbildlichkeit des Museums hinsichtlich der über die allgemeinen Pflichtaufgaben hinausreichenden Zusatzleistungen zu berücksichtigen. Der Preis ist zweckgebunden für das prämierte Museum zu verwenden und darf Haushaltsmittel nicht ersetzen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Um den Preis können sich Museen und Zusammenschlüsse von Museen in Hessen und Thüringen bewerben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Geförderte/Geehrte
  • Deutsches Filmmuseum (Frankfurt)
  • Museum im Spital der Stadt Grünberg
  • Museum Mittelbau-Dora (Nordhausen, Thüringen)
  • Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum Borken (Schwalm-Eder-Kreis, Hessen)
  • Naturkundemuseum Erfurt (Thüringen)
  • Museum Korbach (Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Spartenzuordnung
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturvermittlung Hauptsparte 
Bildende Kunst > Ausstellungswesen/Kunstvermittlung ---------- 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr