Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 98 von 143  | Kulturelle Bildung

Jugendkulturpreis NRW

Gründungsjahr: 1990, Ort der Verleihung: Unna, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs, Kinder, Jugendliche
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Landesweit
Datenbank-ID: 940 / 282
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

LKD Landesarbeitsgesellschaft Kulturpädagogische Dienste/Jugendkunstschulen NRW e.V.
Simone Schmidt
Kurpark 5
59425 Unna
TEL.: (02303) 693 24
FAX: (02303) 650 57
jugendkulturpreis [ät] lkd-nrw.de
www.lkd-nrw.de
LKD Landesarbeitsgesellschaft Kulturpädagogische Dienste/Jugendkunstschulen NRW e.V.
Simone Schmidt
Kurpark 5
59425 Unna
TEL.: (02303) 693 24
FAX: (02303) 650 57
jugendkulturpreis [ät] lkd-nrw.de
www.lkd-nrw.de
PREIS-WEBSEITE:  www.lkd-nrw.de ...
Beschreibung
Mit dem Jugendkulturpreis NRW werden innovative und modellhafte, einmalige oder kontinuierliche Aktivitäten im Bereich der Kinder- und Jugendkulturarbeit ausgezeichnet.
Der Preis verschafft beispielhafter Kulturarbeit von und mit Kindern oder Jugendlichen landesweite Öffentlichkeit und fördert so den Austausch von Projektideen und Know-how.
Die Preisgelder sollen nach Möglichkeit in ein neues Projektvorhaben investiert werden. Außerdem werden Sach- und Anerkennungspreise vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Kinder, Jugendliche und alle im Bereich der Kinder- und Jugendkulturarbeit aktiven Einzelpersonen, Initiativen, Gruppen, freie und öffentliche Träger in Nordrhein-Westfalen sind zur Teilnahme aufgerufen. Schulprojekte werden berücksichtigt, wenn sie außerunterrichtlich durchgeführt werden.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury setzt sich aus: a) Jugendliche Jury: TeilnehmerInnen des vorangegangenen Jugendkulturpreises, b) Erwachsenenjury: ExpertenInnen aus der kulturpädagogischen und künstlerischen Praxis, Kommunen und Ministerien zusammen.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stadt Köln
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kinder- und Jugendkultur Hauptsparte 
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Design allgemein ---------- 
Design/Gestaltung > Fotografie allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Medien/Publizistik > Digital Media/Multimedia ---------- 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr