Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 108 von 143  | Kulturelle Bildung

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen - Projektförderung

Gründungsjahr: 1993, Ort der Verleihung: Dresden, Gesamtdotierung: 3.000.000 EUR

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen - Projektförderung Soziokultur
Fördermaßnahme: Projektförderung
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs, Soziokulturelle Zentren
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: halbjährlich
Reichweite: Landesweit, Sachsen
Datenbank-ID: 2768 / 4066
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Dr. Manuel Frey
Karl-Liebknecht-Str. 56
01109 Dresden
TEL.: (0351) 88 48 24
FAX: (0351) 884 80 16
kulturstiftung [ät] kss.smwk.sachsen.de
www.kdfs.de
Referent Film, Soziokultur, Spartenübergreifende Projekte, EU-Förderprogramme
Robert Grahl

 
TEL.: (0351) 88 48 019
robert.grahl [ät] kss.smwk.sachsen.de
Beschreibung
Gegenstand der Förderung sind insbesondere Projekte mit überregionaler, landesweiter und internationaler Wirksamkeit sowie der Erwerb von Werken der bildenden Kunst. Projekte, die überwiegend kommerzielle Absichten verfolgen sowie Benefizveranstaltungen und Vorhaben der Heimat- und Brauchtumspflege werden nicht gefördert.

Vgl. auch die STIPENDIEN DER KULTURSTIFTUNG DES FREISTAATES SACHSEN.
 
Gefördert werden insbesondere Projekte und Kurse soziokultureller Einrichtungen in allen künstlerischen Sparten sowie spartenübergreifend, die maßgeblich die künstlerische und kulturelle Bildung unterstützen, kulturelle Aktivitäten, die sich durch nachhaltige Vermittlung künstlerischer Fähigkeiten generationsübergreifend auszeichnen, Entwicklungs- und Vernetzungsmaßnahmen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: 1. März bzw. 1. September | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Für nähere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Bewerbungsmodalitäten siehe: www.kulturstiftung.sachsen.de/kultfoer/index.htm
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2011: FACHBEIRAT: Falk Elstermann (die naTo e.V., Leipzig), Dr. Georg Girardet (Ehemaliger Bürgermeister für Kultur in Leipzig, Mitglied des Sächsischen Kultursenats, Leipzig), Uta Karstein (Diplom-Soziologin, Universität Leipzig), Ute Kiehn (Geschäftsführerin des Kraftwerk e. V., Chemnitz), Joachim Mühle (Kultursekretär, Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien, Niesky), Anne Pallas (Geschäftsführerin des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e. V., Dresden), Uwe Proksch (Geschäftsführer, Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.) 

Finanzierung
Träger/Stifter:
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Kulturvermittlung Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr