Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 3 von 14  | Gartenkunst/-gestaltung

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis

Gründungsjahr: 1977, Ort der Verleihung: Berlin

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung, 2 Vergaben
Zielgruppe: Professionelle, in der Landschaftsarchitektur/-pflege Tätige
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 437 / 2617
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
Köpenicker Str. 48/49
10179 Berlin
TEL.: (030) 278 71 50
FAX: (030) 27 87 15 55
info [ät] bdla.de
www.bdla.de PREIS-WEBSEITE: www.deutscher-landschaftsarchi ...
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla
Bundesgeschäftsführerin
Ingeborg Paland
Köpenicker Str. 48/49
10179 Berlin
TEL.: (030) 278 71 50
FAX: (030) 27 87 15 55
info [ät] bdla.de
www.bdla.de
PREIS-WEBSEITE:  www.bdla.de ...
Beschreibung
Mit dem Preis werden beispielhafte Projekte und deren Verfasser ausgezeichnet. Gegenstand ist eine zeitgemäße sozial und ökologisch orientierte Freiraum- und Landschaftsplanung. Gewürdigt werden herausragende Planungsleistungen, die ästhetisch anspruchsvolle und innovative Lösungen aufweisen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Bewerbungsunterlagen:
Genaue Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten sind auf der Internetseite des BDLA einzusehen: www.bdla.de

Teilnahmebedingungen:
Für eine Auszeichnung kommen grundsätzlich Arbeiten auf sämtlichen dem Berufsbild des Garten- und Landschaftsarchitekten entsprechenden Leistungsgebieten in Betracht. Neben ausgeführten Werken können auch Pläne, in Ausnahmefällen auch wissenschaftliche Arbeiten, ausgezeichnet werden. In der Auslobung sollen jeweils nur Arbeiten zu einem oder einigen dieser Leistungsgebiete zugelassen werden. Der Preis kann an Einzelne oder an Gruppen verliehen werden. Die auszuzeichnenden Arbeiten müssen ein im Inland gelegenes Gebiet betreffen. Teilnehmen können Landschaftsarchitekten, Auftraggeber, Kommunen, Institutionen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Landschaftsarchitekten, Vertreter der Medien, der Gesellschaft, der Förderer - insgesamt 7 Personen

Mitglieder:
2011: Andrea Gebhard (Präsidentin des bdla), Guido Hager, Dr. Bernd Hunger, Prof. Gabriele G. Kiefer, Gottfried Knapp, Till Rehwaldt, Dr. Franz-Georg Rips, Bernd Streitberger | 2009: Axel Lohrer (bdla-Präsidium), Wolfgang Nagel, Prof. Michael Braum, Christian Rinn, Bart Brands, Ulrike Böhm, Prof. Regine Keller | 2007: Adrian Hoppenstedt (bdla-Präsident), Cr. Christian Welzbacher, Prof. Peter Wippermann, Jan-Dieter Bruns, Roland Raderschall, Prof. Ariane Röntz | 2005: Adrian Hoppenstedt (bdla-Präsident), Ulrike Knöfel, Jens Lattmann, Jürgen Müller, Prof. Dr. Ing. Vittorio Lampugnani, Prof. Udine Giseke, Michael Olesch | 2003: Adrian Hoppenstedt (bdla-Präsident), Volker Angres, Prof. Dr. Rolf Kuhn, Andreas Thierer, Andreas Kipar, Susanne Burger, Christine Wolf | 2001: Teja Trüper (bdla-Präsident), Dr. Winfried Wefing, Dr. Lutz Spandau, Jan-Dieter Bruns, Annemarie Lund 

Geförderte/Geehrte
  • Harald Fugmann
  • Birgit Hammer (Landschafts.Architektur, Berlin)
  • Martin Janotta (Büro Fugmann Janotta Landschaftsarchitektur und Landschaftsentwicklung bdla, Berlin)
  • Davids Terfrüchte und Partner (Landschaftsarchitekten, Essen)
  • Rehwaldt Landschaftsarchitekten (Dresden)
  • Udo Dagenbach (Glaßer und Dagenbach Garten- und Landschaftsarchitekten, Berlin)
  • Nikolaus Graber
  • Stefan Koepfle (Koepfli Partner GmbH, Landschaftsarchitekten, Luzern/Schweiz)
  • Christoph Steigerm (Architekten, Luzern/Schweiz)
  • GTL Gnüchtel - Triebswetter Landschaftsarchitekten GbR (Kassel)
  • Latitude Nord
  • Laurence Vacherot (Maisons-Allfort, Frankreich)
  • Gilles Vexlard
  • cet-O stadt landschaft architektur (Berlin)
  • kunst herbert Architekten (Hamburg)
  • Stötzer & Neher Landschaftsarchitekten (Sindelfingen, Berlin)
  • Ottomar Lang (Institut für Landschaftspflege und Umweltschutz, Uster, Schweiz)
  • Prof. Hans Loidl (Atelier, Landschaftsarchitekten, Berlin)
  • Martina Kernbach (Büro für Freiraumplanung, Berlin)
  • Andrea Schirmer

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla)

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Landschaftskunst/-gestaltung Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Gartenkunst/-gestaltung ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr