Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 54 von 966  | Literatur

aspekte - Literaturpreis

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Berlin, Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 258 / 63
Dotierung:
10.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  in der aspekte-Sendung vor der Frankfurter Buchmesse
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung

ZDF Redaktion Kultur Berlin
aspekte
Daniel Fiedler
Unter den Linden 36-38
10117 Berlin
TEL.: (030) 20 99 0
FAX: (030) 20 99 1328
aspekte [ät] zdf.de
www.zdf.de
ZDF
Redaktion Kultur Berlin
Simone Brand
Unter den Linden 36-38
10117 Berlin
TEL.: (030) 20 99 13 30, -13 31
FAX: (030) 20 99 13 28
brand.s [ät] zdf.de
www.zdf.de
PREIS-WEBSEITE:  www.zdf.de ...
Beschreibung
Der Aspekte-Literaturpreis wird vom ZDF für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt vergeben. Er versteht sich als "die bedeutendste Auszeichnung für deutschsprachige Erstlingswerke".
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: Das Buch muss jeweils im laufenden Kalenderjahr erschienen sein. | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Preis wird für ein belletristisches Prosawerk vergeben, mit dem sich ein(e) deutschsprachige(r) Autor(in) erstmals in Buchform der Öffentlichkeit präsentiert. Das Buch muss jeweils im laufenden Kalenderjahr erschienen sein.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die fünfköpfige Jury setzt sich aus Autoren und Journalisten sowie einem Gastkritiker zusammen.

Mitglieder:
2013: Ursula März (Die Zeit), Jana Hensel (der Freitag), Volker Weidermann (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung), Clemens Schick (Schauspieler), Daniel Fiedler (Redaktionsleiter ZDF Kultur Berlin) | 2012: Pia Reinacher (freie Kritikerin aus Zürich), Anton Thuswaldner (Salzburger Nachrichten), Hubert Spiegel (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Hajo Steinert (Deutschlandfunk Köln), Christhard Läpple (Leiter des ZDF-Kulturmagazins aspekte) | 2011: Dr. Pia Reinacher, Dr. Anton Thuswaldner, Hubert Spiegel, Dr. Hajo Steinert, Dr. Wolfgang Herles 

Geförderte/Geehrte
  • Theresia Enzensberger
  • Alina Herbing
  • Juliana Kalnay
  • Stephan Lohse
  • Sasha Marianna Salzmann
  • Takis Würger
  • Shida Bazyar
  • Nis-Momme Stockmann
  • Senthuran Varatharajah
  • Ronja von Rönne
  • Philipp Winkler
  • Kristine Bilkau
  • Mirna Funk
  • Franziska Hauser
  • Kat Kaufmann
  • Richard Schuberth
  • Dimitrij Wall
  • Katja Petrowskaja
  • Eberhard Rathgeb
  • Teresa Präauer (Für den Herrscher aus Übersee)
  • Eugen Ruge (In Zeiten des abnehmenden Lichts)
  • Dorothee Elmiger (Einladung an die Waghalsigen)
  • Stephan Thome (Grenzgang)
  • María Cecilia Barbetta (Änderungsschneiderei Los Milagros)
  • Thomas von Steinaecker (Wallner beginnt zu fliegen)
  • Paul Ingendaay (Warum Du mich verlassen hast)
  • Jens Petersen (Die Haushälterin)
  • Thomas Stangl (Der einzige Ort)
  • Roswitha Haring (Ein Bett aus Schnee)
  • Zsuzsa Bánk (Der Schwimmer)
  • Sherko Fatah (Im Grenzland)
  • Andreas Maier (Wäldchestag)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr