Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 15 von 89  | Übersetzung

Christoph Martin Wieland-Übersetzerpreis

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Biberach, Gesamtdotierung: 12.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 383 / 132
Dotierung:
12.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V.
Präsidentin Helga Pfetsch
Sitzbuchweg 44
69118 Heidelberg
TEL.:
info [ät] freundeskreis-literaturuebersetzer.de
PREIS-WEBSEITE: www.freundeskreis-literaturueb ...
Freundeskreis zur internationalen Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V.
Ingeborg Wernicke
Im Asemwald 32/16
70599 Stuttgart
TEL.:
Beschreibung
Mit dem Christoph Martin Wieland-Übersetzerpreis wird eine herausragende Literaturübersetzung ins Deutsche ausgezeichnet. Er wird vergeben vom Freundeskreis zur Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V. Dies ist ein gemeinnütziger Verein, der sich ausschließlich über Spenden finanziert. Die Arbeit seiner Mitglieder ist ehrenamtlich. Hauptzweck des Vereins ist die Vergabe von Preisen und Stipendien. Seine Sorge gilt ausschließlich dem Wohl der Literaturübersetzer, der Qualität ihrer Arbeit und dem Niveau der Übersetzungskultur im Allgemeinen.
 
Die Literaturgattungen wechseln. Die Ausschreibung des Preises erfolgt im Frühjahr der Jahre mit ungeraden Jahreszahlen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Ehrenamtliche Fachjury bestehend aus fünf Mitgliedern.

Geförderte/Geehrte
  • Ulrich Pröfrock
  • Eike Schönfeld
  • Burkhart Kroeber
  • Gisela Kraft
  • Dorothea Trottenberg
  • Petra Willim
  • Anke Caroline Burger
  • Frank Günther
  • Maja Pflug

Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

Spartenzuordnung
Literatur > Übersetzung Hauptsparte 
Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

Michael Erlhoff zur Rolle des Design und der Problematik von Auszeichnungen in diesem Bereich mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr