Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 475 von 616  | Literatur allgemein

Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker für Schriftsteller bzw. Journalisten

Gründungsjahr: 1980, Ort der Verleihung: Frankfurt/Main

Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker für Schriftsteller
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, nicht festgelegt
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1401 / 439
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V.
Holger Bengs
Postfach: 90 04 40
60444 Frankfurt/MainTEL.: (069) 791 73 56
FAX: (069) 791 73 07
h.bengs [ät] gdch.de
www.gdch.de
Gesellschaft Deutscher Chemiker
Geschäftsführer Prof.Dr. Heindirk Tom Dieck
Postfach: 90 04 40
60444 Frankfurt a.M.
TEL.: (069) 791 73 20
Beschreibung
Die Gesellschaft Deutscher Chemiker hat im Jahr 1980 einen "Preis für Journalisten und Schriftsteller" eingerichtet. Er wird seit 1997 in getrennter Bezeichnung für Journalisten oder Schriftsteller verliehen, die die Öffentlichkeit in hervorragender Weise über Probleme der Chemie und deren Lösungen aufgeklärt haben bzw. einen besonders wichtigen und angesehenen schriftstellerischen Beitrag mit Bezug auf die Chemie geliefert haben. Der Preis wird ausgeschrieben und vom GDCh-Vorstand nach Prüfung und auf Vorschlag einer dafür eingerichteten Kommission verliehen und ist mit einem Geldbetrag verbunden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige

Zusammensetzung:
Eine vom GDCH-Vorstand eingesetzte Auswahlkommission.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr