Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 122 von 122  | Fachjournalismus

Walter-Trummert-Preis

Gründungsjahr: 1974, Ort der Verleihung: Stuttgart, Gesamtdotierung: 2.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 1663 / 2889
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde und Walter-Trummert-Medaille, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (vmwj)
Dr. Oliver Erens
Chemnitzer Straße 21
70597 Stuttgart
TEL.: (0711) 65 84 55-92
www.vmwj.de
Geschäftsstelle vmwj
Soheila Erens

70597 Stuttgart
TEL.: (0711) 65845592
FAX: (0711) 65845593
info [ät] vmwj.de
Beschreibung
Der Walter-Trummert-Preis (früher Walter-Trummert-Medialle) zeichnet besondere Verdienste auf dem Gebiet der medizinischen Publizistik aus und erinnert an Walter Trummert (1921 - 1971), den ersten Vorsitzenden (1962 - 1971) der Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse. Seit 1974 wurde die Auszeichnung von Boehringer Mannheim, und von 1999 bis 2001 sowie 2006 und 2007 von Roche Diagnostics unterstützt. Seit 2008 war die Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e. V. Stifter des Preises, seit 2012 ist es in seiner Nachfolge der Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (vmwj).
 
Zusätzlich wird vom vmwj ein Stipendium zur Nachwuchsförderung vergeben.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Sonstige


Geförderte/Geehrte
  • Dr. Dirk Einecke (München)
  • Dr. Hildegard Kaulen (Wiesbaden)
  • Günter Haaf (Baierbrunn)
  • Dr. Nicola Siegmund-Schultze (Köln)
  • Dr. Günter Gerhardt (Mainz)
  • Dr. Vera Zylka-Menhorn (Köln)
  • Dr. Peter Stiefelhagen (Hachenburg)
  • Dr. Julia Rautenstrauch (Bad Schussenried)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse e.V.

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Fachjournalismus Hauptsparte 
Medien/Publizistik > besondere Verdienste ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr