Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 10 von 10  | Kirchenmusik

Wettbewerb junger Kirchenmusiker

Gründungsjahr: 1986, Ort der Verleihung: Fürth, Gesamtdotierung: 6.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis, 3 Vergaben
Zielgruppe: Nachwuchs, Kirchenmusiker
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 96 / 874
Dotierung:
6.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Dotierung: 1. Preis 3000 €, 2. Preis 2000 €, 3. Preis 1000 €

Kirchenmusikverein Fürth - Verein zur Pflege der Kirchenmusik und Durchführung der Kirchenmusiktage in Fürth/Bay. e.V.
Vorstand
Klaus Peter Schriegel
Weiherhoferstr. 64
90768 Fürth
TEL.: (0911) 72 00 80
FAX: (0911) 791 00 10
info [ät] schriegel.com
www.kmtf.de
Verein zur Pflege der Kirchenmusik der Stadt Fürth
Klaus Peter Schriegel
Weiherhoferstr. 64
90762 Fürth
TEL.: (0911) 72 00 80
Beschreibung
1986 - Erstmalige Durchführung des „Internationaler Wettbewerb für junge Kirchenmusiker/innen”. Der in Europa einmalige Wettbewerb ist eingebunden in die Fürther Kirchenmusiktage und findet in der Regel alle 3 Jahre statt. Dabei werden die Fächer „Orgelliteraturspiel”, „Liturgisches und improvisatorisches Orgelspiel” sowie „Chorleitung” gewertet.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Kirchenmusikverein Fürth

Spartenzuordnung
Musik > Musik allgemein Hauptsparte 
Musik > instrumental: Orgel ---------- 
Musik > Kirchenmusik ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr