Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 47 von 700  | Weitere (u.a. Politische Kultur)

Bayerischer Heimatpreis

Gründungsjahr: 1993, Ort der Verleihung: München

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Bayerischer Heimatpreis - 1. Preis
Fördermaßnahme: 1. Hauptpreis, 3 Vergaben
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Landesweit, Bayern
Datenbank-ID: 298 / 890
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Genossenschaftsverband Bayern
Türkenstrasse 22 - 24
80333 München
TEL.: (089) 28 68 30 00
FAX: (089) 28 68 32 55
kontakt [ät] gv-bayern.de
www.vrbanken.bayern.de
Bayerischer Raiffeisen- und Volksbankenverlag im Auftrag des Genossenschaftsverbandes Bayern
Uwe Fazler
Stahlgruberring 8
81829 München
TEL.: (089) 42 00 52 80
www.vrbanken.bayern.de
PREIS-WEBSEITE:  www.vrbanken.bayern.de ...
Beschreibung
Im Vordergrund stand die Auszeichnung von zukunftsweisenden Projekten mit Modellcharakter, die die Lebensqualität, die wirtschaftliche Entwicklung und das Selbstwertgefühl in Städten und Dörfern der Regionen fördern helfen. Gefördert wurden Projekte und Initiativen in den Sparten: 1. Ökonomie & Ökologie, 2. Architektur & Ortsplanung, 3. Kultur & Gemeinschaft, die innerhalb der letzten fünf Jahre realisiert wurden.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Bayerischer Heimatpreis - 1. Preis
Bayerischer Heimatpreis - 2. Preis
Bayerischer Heimatpreis - 3. Preis

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Die Jury setzt sich zusammen aus: Vertretern der fünf Fachministerien, der Kammer sowie verschiedenen Fachleuten.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Volksbanken & Raiffeisenbanken mit ihren Kreisverbänden in Bayern

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr