Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 333 von 612  | Literatur allgemein

Kulturpreis des Rheingau-Taunus-Kreises

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Bad Schwalbach, Gesamtdotierung: 3.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 1099 / 1829
Dotierung:
3.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem

Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises
Fachdienst Schule, Sport, Kultur und Vereinsförderung
Martina Pawusch
Heimbacherstr. 7
65307 Bad Schwalbach
TEL.: (06124) 51 00 oder 242
FAX: (06124) 51 03 90
martina.pawusch [ät] rheingau-taunus.de
www.rheingau-taunus.de
Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises
Martina Pawusch
Heimbacherstr. 7
65307 Bad Schwalbach
TEL.: (06124) 510242
FAX: (06124) 510390
www.rheingau-taunus.de
PREIS-WEBSEITE:  www.rheingau-taunus.de ...
Beschreibung
Der Kulturpreis des Rheingau-Taunus-Kreises wird an eine/n Künstler/in oder eine Künstlergruppierung vergeben, der/die durch sein/ihr künstlerisches Schaffen mit dem kulturellen Leben des Landkreises verbunden ist, sowie an Gruppen, die einen kulturhistorischen Bezug zum Kreis pflegen. Die Auszeichnung kann auch verliehen werden für künstlerische Projekte mit großer öffentlicher Wirkung und für Projekte und Initiativen, die Künstler/innen mit Kindern und Jugendlichen erarbeiten.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Anke Velmeke (Geisenheim, Literatur)
  • Sängervereinigung 1863 Wörsdorf e.V. (Junger Chor der Vereinigung, Idstein, Musik/Gesang)
  • BigBand Idstein (Idstein, Musik / Instrumental)
  • Theaterfreunde Oberjosbach e.V. (Niedernhausen, Darstellende Kunst)
  • Helmut Mair (Kulturzentrum Eichberg, Bildende Kunst)
  • Kiedricher Chorbuben (Kath. Kirchengemeinde, Kiedrich, Musik / Gesang)
  • Junge Bühne Schlangenbad (65388 Schlangenbad, Sparte: Darstellende Kunst)
  • Rheingauschule Geisenheim (Sonderkulturpreis dotiert mit 500,00 Euro, Darstellende Kunst)
  • Mechthild Fuchs (Hünstetten, Bildende Kunst)
  • Ensemble Cantando Cantabile (Taunusstein, Musik / Gesang)
  • Bermbacher Scheunenspectaculum (Waldems, Darstellende Kunst)
  • Johannes von Erdmann (Kath. Kirchengemeinde, Lorch, Musik / Instrumental)
  • Erik Reischl (Taunusstein, Förderpreis)
  • Bärbel Mühlschlegel (Taunusstein, Bildende Kunst)
  • Apitz und Kunkel (Autorenteam, Walluf, Literatur)
  • Idsteiner Kantorei (Unionskirche Idstein, Musik)
  • Taunusbühne Bad Schwalbach (Bad Schwalbach, Darstellende Kunst)
  • Helga Föhl (Idstein, Bildende Kunst)
  • Jusuf Naoum (Niedernhausen, Literatur)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Kulturfonds Rheingau-Taunus e.V.

Spartenzuordnung
Bildende Kunst > Bildende Kunst allgemein ---------- 
Darstellende Kunst > Darstellende Kunst allgemein ---------- 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr