Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 6 von 45  | Regie

Deutscher Nachwuchsfilmpreis

Gründungsjahr: 2005, Ort der Verleihung: Hannover, Gesamtdotierung: 6.000 EUR

Fördermaßnahme: Förderpreis, 3 Vergaben
Zielgruppe: Nachwuchs, Studierende
Altersbeschränkung:  27 Jahre
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 20113 / 20180
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

up-and-coming
Internationales Film Festival Hannover
Lister Platz 1
30163 Hannover
TEL.: (0511) 66 11 02
FAX: (0511) 39 30 25
info [ät] up-and-coming.de
www.up-and-coming.de PREIS-WEBSEITE: www.dnfp.org ...
Beschreibung
Seit Dezember 2005 zeichnet alle zwei Jahre eine wechselnde Jury drei Bestleistungen in der Kategorie Regie mit dem Deutschen Nachwuchsfilmpreis aus. Die Verleihung findet jeweils im Rahmen des internationalen Filmfestivals UP-AND-COMING in Hannover statt. Der Preis wird drei Mal verliehen, er ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert und seit 2007 mit einer zweijährigen "Patenschaft" von bekannten Produzenten - bisher: Christian Becker, Bettina Brokemper, Volker Engel, Hans W.Geißendörfer, Peter Rommel, Regina Ziegler - verbunden, mit deren Hilfe neue Projekte und Ideen realisiert werden sollen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen auf der Webseite erhältlich
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2009: Dr. Cornelia Ackers, Helene Hegemann, Nikolai Kinski, Moritz Krebs 

Geförderte/Geehrte
  • Tanja Bubbel (für "Glioblastom"; Patenschaft: Christian Becker)
  • Justin Peach (für "Kleine Wölfe"; Patenschaft: Hans W. Geißendörfer)
  • Axel Ranisch
  • Florian Schnell (für "Hybris"; Patenschaft: Bettina Brokemper)

Finanzierung
Träger/Stifter:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Spartenzuordnung
Film > Regie Hauptsparte 
Film > Film-/Videoproduktionen ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr