Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 68 von 72  | Online-Journalismus

SPIEGEL-Schülerzeitungswettbewerb

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: Hamburg

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Schülerzeitungswettbewerb des Spiegels - 1. Preis Online-Auftritt
Fördermaßnahme: Projektförderung
Zielgruppe: Schüler
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 3021 / 4924
Dotierung:
600 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

SPIEGEL-Verlag
Kommunikation
Katrin Bergel
Postfach: 570416
22773 HamburgTEL.: 040/3007-2243
FAX: (040) 30 07 30 84
schuelerzeitungen [ät] spiegel.de
www.spiegel.de/schuelerzeitungen PREIS-WEBSEITE: www.spiegel.de/schuelerzeitung ...
Beschreibung
Der SPIEGEL-Verlag schreibt jährlich einen Schülerzeitungswettbewerb aus. Gekürt werden die besten Schülerzeitungen und Beiträge des Jahres in insgesamt neun Kategorien. Teilnehmen können Schülerzeitungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, deutscher Schulen im Ausland sowie Schülerinnen und Schüler mit ihren Beiträgen für die Schülerzeitung. Die Geldpreise sind zweckgebunden - sie können beispielsweise zur Begleichung von Druckkosten oder zur Verbesserung der Redaktionsausstattung verwendet werden.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Schülerzeitungswettbewerb des Spiegels - 1. Preis Online-Auftritt
Schülerzeitungswettbewerb des Spiegels - 2. Preis Online-Auftritt
Schülerzeitungswettbewerb des Spiegels - 3. Preis Online-Auftritt

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich im Rahmen eines Wettbewerbes 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Bewerben können sich die Redaktionen aller regelmäßig in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder an deutschen Auslandsschulen erscheinenden Schülerzeitungen sowie Schülerinnen und Schüler, die für diese Schülerzeitungen schreiben oder fotografieren.

Nicht zugelassen sind:

Sonderhefte oder Jahrbücher, die nur einmalig zu einem bestimmten Anlass (wie Abitur, Projektwoche, Schuljubiläum) produziert werden
Jugend-, Stadt-, Stadtteilzeitungen etc.
kommerzielle Jugendmagazine
Vereins- und Verbandszeitungen
Publikumszeitschriften, auch wenn sie sich vorwiegend an Schüler wenden
ehemalige Schülerinnen und Schüler
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Vertreter der Stifter / Vergabeinstitutionen


Finanzierung
Träger/Stifter:
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Adobe Systems
EnBW
Schaubühne am Lehniner Platz
debitel AG
SPIEGEL ONLINE
Der Spiegel

Spartenzuordnung
Medien/Publizistik > Online-Journalismus Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr