Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 605 von 612  | Literatur allgemein

Wolfgang-Koeppen-Preis

Gründungsjahr: 1998, Ort der Verleihung: Greifswald, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2085 / 620
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin:  23. Juni - Der Geburtstag Wolfgang Koeppens
Rahmenveranstaltung: Wolfgang-Koeppen- Literaturtage
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Kulturamt
Postfach: 31 53
17489 GreifswaldTEL.: (03834) 8536 21 01
FAX: (03834) 8536 21 02
kulturamt [ät] greifswald.de
www.greifswald.de
Beschreibung
Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald verleiht den Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis in Andenken an den in Greifswald geborenen Schriftsteller.
Der Preis wird verliehen für ein literarischen Wirken,
* das wie das Werk Wolfgang Koeppens am Projekt der literarischen Moderne fortschreibt
* das seiner Zeitgenossenschaft eingedenk bleibt - auch in sozialer Sensibilität
* das Koeppen auch darin vergleichbar ist, dass es unbeirrt von Mode und Zeitgeist seinem Weg folgt.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: ehemalige Preisträger


Geförderte/Geehrte
  • Karl-Heinz Ott
  • Anna Katharina Hahn
  • Joachim Lottmann
  • Sibylle Berg
  • Bartholomäus Grill
  • Ludwig Fels
  • Susanne Riedel
  • Thomas Lehr
  • Richard Anders

Finanzierung
Träger/Stifter:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr