Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 65 von 612  | Literatur allgemein

Brandenburgischer Literaturpreis Umwelt

Gründungsjahr: 1994, Ort der Verleihung: Potsdam, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2100 / 625
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Land Brandenburg
Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz
Martina Dittmann-Poser
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
TEL.: (0331) 866 74 94
FAX: (0331) 866 70 18
martina.dittmann-poser [ät] mluv.brandenburg.de
www.mluv.brandenburg.de
Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg, Referat P/ÖA
Martina Dittmann-Poser
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
TEL.: (0331) 866 74 79
FAX: (0331) 866 72 40
martina.dittmann-poser [ät] mlur.brandenburg.de
Beschreibung
Der Preis wird für literarische Werke verliehen, die in besonderer Weise literarischen und ethischen Anspruch zur Bewahrung der natürlichen Lebenssphäre verbindet. Es können sowohl Einzelwerke als auch der gesamte Werkkomplex einer Autorin bzw. eines Autors ausgezeichnet werden. In begründeten Fällen kann auch ein herausragendes Natur-Sachbuch, das literarischen Ansprüchen genügt, ausgezeichnet werden.
Ursprünglich war die Auszeichnung nach dem gleichnamigen Schriftsteller als ERWIN-STRITTMATTER-PREIS gegründet worden. Im Sommer 2008 war bekannt geworden, dass Strittmatter (1912-1994) im Zweiten Weltkrieg in einer zur SS gehörenden Polizeieinheit gedient hatte. Der märkische Autor hatte das zu Lebzeiten verschwiegen. Daraufhin hatte das Ministerium auf den Namenszusatz verzichtet.
 
Das Vorschlags- und Auswahlrecht der Kandidaten für diese Auszeichnung liegt allein bei der Jury.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Ulrich Grober (Marl)
  • Florian Werner (Berlin)
  • Anita Albus
  • Antje Babendererde
  • Wolfgang Hilbig
  • Andreas Altmann
  • Richard Pietraß
  • Ernst Paul Dörfler
  • Annett Gröschner
  • Susanne Paulsen
  • Hanns Cibulka

Finanzierung
Träger/Stifter:
Umweltminister/-in des Landes Brandenburg

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Umweltschutz ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr