Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 404 von 615  | Literatur allgemein

Literaturpreis und Karl Simrock Jugendbuchpreis der Bonner Lese

Gründungsjahr: 1989, Ort der Verleihung: Bonn

Literaturpreis der Bonner Lese
Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  40 Jahre
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: Lokal
Datenbank-ID: 1202 / 825
Dotierung:
2.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Öffentl. Veranstaltung, Kostenerstattung

Lese- und Erholungs-Gesellschaft Bonn
Ruth Pfennings
Adenauerallee 37
53113 Bonn
TEL.: (0228) 22 42 90
FAX: (0228) 289 84 82
lesebonn [ät] web.de
www.lesebonn.de PREIS-WEBSEITE: nein ...
Beschreibung
Die Lese- und Erholungs-Gesellschaft in Bonn, gegründet 1787, stiftete 1987 anläßlich ihres 200-jährigen Bestehens den "Literaturpreis der Bonner LESE". Der Preis soll literarische Arbeiten in deutscher Sprache auszeichnen, deren Inhalt oder Verfasser einen Bezug zum Großraum Bonn haben.
Aus Anlass des 200. Geburtstages ihres Mitglieds Karl Simrock-Universitätslehrer, Poet, Germanist und Erneuerer von Volkspoesie und älterer Nationalliteratur- im Jahre 2002 hat die Bonner LESE den "Karl Simrock Jugendbuchpreis" gestiftet. Der Preis will Jugendbücher jüngeren Datums auszeichnen, die bei jungen Lesern in besonderem Maße die Freude am Lesen fördern, Wissenswertes als Bildungsbausteine enthalten und sich auf einem das Leseverständnis fördernden Sprachniveau bewegen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
Aus LESE-Mitgliedern und Fachleuten

Geförderte/Geehrte
  • Juli Zeh
  • Prof. Wolfgang Kubin
  • Dr. Leander Scholz
  • Rumjana Zacharieva
  • Karin Hempel-Soos
  • Konrad Beikircher
  • Herrad Schenk
  • Gisbert Haefs
  • Dr. Gerhard Mensching

Finanzierung
Träger/Stifter:
Lese- und Erholungs-Gesellschaft Bonn

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr