Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 29 von 273  | Architektur/Denkmalpflege

Auszeichnung vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen

Gründungsjahr: 1979, Ort der Verleihung: Düsseldorf

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Bauherren und Architekten
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 5 Jahre
Reichweite: Landesweit, Nordrhein-Westfalen
Datenbank-ID: 273 / 2559
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem, Werkveröffentlichung

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Zollhof
40221 Düsseldorf
TEL.: (0211) 496 70
FAX: (0211) 49 67 99
poststelle [ät] aknw.de
www.aknw.de
Beschreibung
Die Herausstellung guter und vorbildlicher Leistungen in Architektur und Städtebau soll eine Orientierungshilfe für Bauherren und Architekten sein und dazu beitragen, die Qualität in der Gestaltung des städtisches Lebensraumes und der Umwelt zu heben. Die Landesregierung will mit dieser Auszeichnung außerdem die Bauherren und öffentlichen Bauherren auf die Vorbildfunktion ihrer Arbeiten hinweisen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Die Objekte müssen in Nordrhein-Westfalen liegen und jeweils in den letzten fünf Jahren fertiggestellt worden sein. Architekten können ihren Wohn- und Geschäftssitz auch außerhalb des Landes haben. Behörden und Gemeinden sind privaten Bauherren und Architekten gleichgestellt. Nicht teilnahmeberechtigt sind die Vorprüfer, Mitglieder der Auswahlkommission sowie deren Mitarbeiter.
Gegenstand der Auszeichnung können Bauten unterschiedlicher Zweckbestimmung sein, wie z. B. Wohnbauten (Neu-, Um- und Ausbau, Modernisierung), Sozialbauten, Kultur- und Bildungsbauten, Verwaltungsbauten, Umnutzung und Restaurierung von Baudenkmälern, Industrie- und Gewerbebauten oder technische Bauten.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt


Finanzierung
Träger/Stifter:
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege Hauptsparte 
Architektur/Denkmalpflege > Architektur allgemein ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr