Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 36 von 273  | Architektur/Denkmalpflege

Bayerische Denkmalschutzmedaille

Gründungsjahr: 1977, Ort der Verleihung: München

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Landesweit, Bayern
Datenbank-ID: 1760 / 2906
   
Verleihung: Termin:  Jährlich im Mai
Weitere Aufwendungen: Urkunde/Emblem

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Dorothee Ott
Postfach: 10 02 03
80539 MünchenTEL.: (089) 211 40
FAX: (089) 211 43 00
Dorothee.Ott [ät] blfd.bayern.de
www.blfd.bayern.de PREIS-WEBSEITE: www.blfd.bayern.de ...
Bayerisches Amt für Denkmalpflege
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothee Ott
Postfach: 10 02 03, PlZ 80076
80539 München
TEL.: (089) 211 4-247
FAX: (089) 211 4-403
dorothee.ott [ät] blfd.bayern.de
www.blfd.bayern.de
PREIS-WEBSEITE:  www.blfd.bayern.de ...
Beschreibung
Die Medaille wird an Persönlichkeiten, Vereine und Institutionen für besondere Verdienste um den Denkmalschutz und die Denkmalpflege verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Finanzierung
Träger/Stifter:
Freistaat Bayern

Spartenzuordnung
Architektur/Denkmalpflege > Denkmalpflege Hauptsparte 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr