Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 117 von 143  | Kulturelle Bildung

Max-Weber-Preis

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Wuppertal, Gesamtdotierung: 9.000 EUR

Max-Weber-Preis für Ausbildung
Fördermaßnahme: Förderpreis
Zielgruppe: Nachwuchs, Studierende
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: National
Datenbank-ID: 7 / 5575
Dotierung:
1.500 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.

Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Kompetenzfeld Institutionenökonomik
V.Prof. Dr. Dominik H. Enste
Postfach: 10 19 42
50459 KölnTEL.: (0221) 4981-731
FAX: (0221) 4981-99731
enste [ät] iwkoeln.de
www.max-weber-preis.de PREIS-WEBSEITE: www.max-weber-preis.de ...
Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Kompetenzfeld Institutionenökonomik
V.Prof. Dr. Dominik H. Enste
Postfach: 10 19 42
50459 Köln
TEL.: 0221 4981-731
FAX: 0221 4981-99731
max-weber-preis [ät] iwkoeln.de
www.max-weber-preis.de
PREIS-WEBSEITE:  www.max-weber-preis.de ...
Beschreibung
Der vom Wuppertaler Unternehmer Klaus Tesch gestiftete Preis wird an Wissenschaftler vergeben, die sich um die Verbesserung des Dialogs zwischen Ethik und Wirtschaft verdient gemacht haben.
 
In der Kategorie "Ausbildung" wird ein Preis für Hausarbeiten oder Aufsätze von Schülern, Auszubildenden und Studenten ausgelobt, die sich auf 15 Seiten mit einem wirtschafts- oder unternehmensethischen Thema auseinandersetzen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Bewerbungsunterlagen:
Für Schüler, Auszubildende und Studierende, die sich mit einer Hausarbeit oder einem Aufsatz (max. 15 Seiten, Emaileinreichung im pdf-Format) bewerben können. Bei der Einreichung per Email an max-weber-preis@iwkoeln.de sollte neben dem Text auch der Leben
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury



Mitglieder:
2012: Prof. Dr. Michael Hüther (Institut der deutschen Wirtschaft Köln), Prof. Dr. Ingo Pies (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Prof. Dr. Josef Wieland (Konstanz Institut für WerteManagement - KIeM) | 2010: Prof. Dr. Dr. Karl Homann (LMU München), Prof. Dr. Michael Hüther (Institut der deutschen Wirtschaft Köln), Prof. Dr. Josef Wieland (Konstanz, Institut für WerteManagement - KIeM) 

Geförderte/Geehrte
  • Eva Maria Lucke
  • Johanna Weiß

Finanzierung
Träger/Stifter:
Klaus Tesch

Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Geisteswissenschaften Hauptsparte 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr