Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 139 von 616  | Literatur allgemein

Ernst Barlach Preis für Literatur

Gründungsjahr: 1992, Ort der Verleihung: Wedel/Holstein

Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  35 Jahre
Vergabe: Sonstiges, unregelmäßig
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 527 / 3059
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung

Ernst Barlach Museum Wedel
Heike Stockhaus
Mühlenstr. 1
22880 Wedel/Holstein
TEL.: (04103) 91 82 91
FAX: (04103) 971 35
kontakt [ät] ernst-barlach.de
www.ernst-barlach.de
Beschreibung
Der Preis wird sowohl für eine literarische Einzelleistung wie auch für eine bisherige Gesamtleistung an einen Autor bzw. eine Autorin vergeben. Der Preisträger ist verpflichtet, dem Ernst Barlach Museum Wedel zwei repräsentative, von Hand gefertigte oder von Hand korrigierte Textmanuskripte für die Sammlung des Museums zu übereignen.

Siehe auch den ERNST BARLACH PREIS FÜR KUNST.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 


Teilnahmebedingungen:
Der Preisträger wird aus einer Gruppe von fünf Kandidaten ermittelt, die sich einem öffentlichen Lesewettbewerb stellen. Der Preis wird sowohl für eine literarische Einzelleistung wie auch für eine bisherige Gesamtleistung an einen Autor bzw. eine Autorin vergeben.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
bestehend aus dem Leiter des Ernst Barlach Museums, dem Kulturreferenten der Stadt Wedel oder einer vom Magistrat der Stadt Wedel benannten qualifizierten Persönlichkeit und drei weiteren von der Stiftung benannten Fachleuten und dem Publikum einer öffentlichen Veranstaltung. Das Publikum erhält die Stellung eines Jurymitgliedes. Die drei Fachleute werden jährlich von der Stiftung neu benannt.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Stiftung zur Vergabe der Ernst Barlach Preise

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Literatur > Erzählung/Kurzgeschichten ---------- 
Literatur > Lyrik ---------- 
Literatur > Prosa ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr