Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 200 von 616  | Literatur allgemein

Gratwanderpreis für erotische Literatur

Gründungsjahr: 1995, Ort der Verleihung: München

Die Auszeichnung ruht oder wurde eingestellt
Gratwanderpreis für erotische Literatur - 1. Preis
Fördermaßnahme: 1. Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle, Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: Sprachraum deutsch
Datenbank-ID: 2050 / 1081
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung

Playboy Deutschland Publishing GmbH
Markenkommunikation/Presse
Carina Rey
Postfach: 20 09 33
81925 MünchenTEL.: (089) 92 50 13 16
rey [ät] playboy.de
www.playboy.de
Beschreibung
Die Siegertexte werden im Playboy abgedruckt. Alle Einsender übertragen daher die einmaligen Veröffentlichungsrechte für ihre Manuskripte an den Playboy. Alle anderen Manuskripte werden nach Ende des Wettbewerbs gemäß Datenschutzgesetz ohne weitere Benachrichtigung vernichtet.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Gratwanderpreis für erotische Literatur - 1. Preis
Gratwanderpreis für erotische Literatur - 2. Preis
Gratwanderpreis für erotische Literatur - 3. Preis

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Zugelassen sind bislang unveröffentlichte erotische Kurzgeschichten, die nicht länger als acht Schreibmaschinenseiten (30 Zeilen à etwa 60 Anschlägen) sind. Dem Manuskript in doppelter Ausführung sollte ein Deckblatt mit einigen kurzen biographischen Angaben, dem Namen der Autorin bzw. des Autors, Adresse und Telefonnummer beiliegen. Auf dem Text selbst darf kein Verfassername verzeichnet sein. Sollte eine Eingangsbestätigung erwünscht sein, muss eine adressierte und frankierte Postkarte beiliegen.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Stifter und Fachjury gemischt

Zusammensetzung:
0

Finanzierung
Träger/Stifter:
Zeitschrift Playboy
Zeitschrift

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr