Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 396 von 843  | Musik

Internationaler Naturhornwettbewerb

Gründungsjahr: 1984, Ort der Verleihung: Bad Harzburg

Fördermaßnahme: 1. Hauptpreis
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 3 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 876 / 951
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Werkveröffentlichung, Öffentl. Veranstaltung

Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg
TEL.: (05322) 753 30
FAX: (05322) 753 29
info [ät] bad-harzburg.de
www.bad-harzburg.de
Beschreibung
Es gelten hohe musikalische Anforderungen an die Wettbewerbsteilnehmer.
Ziel ist die Förderung begabter Instrumentalisten (Naturhornbläser). Den Empfängern werden öffentliche Konzerte u.a. bei den Salzburger Schlosskonzerten zugesichert.

Dieser Preis ist gestaffelt:

Internationaler Naturhornwettbewerb
Internationaler Naturhornwettbewerb
Internationaler Naturhornwettbewerb

Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Nicht möglich 
Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Kurbetriebsgesellschaft Bad Harzburg GmbH
Hannoversche Spielbanken GmbH
Gesellschaft zur Förderung der HARZBURGER MUSIKTAGE e.V.

Spartenzuordnung
Musik > instrumental Hauptsparte 
Musik > Musik allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr