Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 142 von 612  | Literatur allgemein

Ernst-Toller-Preis

Gründungsjahr: 1997, Ort der Verleihung: Neuburg an der Donau, Gesamtdotierung: 5.000 EUR

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Professionelle
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre
Reichweite: International
Datenbank-ID: 2576 / 797
Dotierung:
5.000 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Rahmenveranstaltung: Neuburg an der Donau

Ernst-Toller-Gesellschaft e.V.c/o Amt für Kultur und Tourismus
Dr. Dieter Distl

86622 Neuburg an der Donau
TEL.: (08431) 552 30
FAX: (08431) 552 32
ernst-toller [ät] neusob.de
www.neusob.de/toller
Ernst-Toller-Gesellschaft e.V. c/o Kulturamt der Stadt Neuburg an der Donau
Dr. Dieter Distl
Postfach: 17 40
86633 Neuburg an der Donau
TEL.: (08431) 552 30
FAX: (08431) 552 42
Ernst-Toller [ät] neusob.de
www.neusob.de/toller
PREIS-WEBSEITE:  www.neusob.de/toller ...
Beschreibung
Der Ernst-Toller-Preis wird in Gedenken an den gleichnamigen Dramatiker für das Engagement im Grenzgebiet zwischen Literatur und Politik verliehen.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: keine Angabe 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:k.A.

Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury


Geförderte/Geehrte
  • Katja Petrowskaja
  • Christoph Ransmayr
  • Gerhard Polt
  • Günter Grass
  • Juli Zeh
  • Julie Zeh
  • Felix Mitterer
  • Biljana Srbljanovi?
  • Albert Ostermeier

Finanzierung
Träger/Stifter:
Neuburger Lions-Club

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > politische Kultur ---------- 
Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr