Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 38 von 145  | Kulturelle Bildung

Bürgerpreis

Gründungsjahr: 2003, Ort der Verleihung: , Gesamtdotierung: 10.000 EUR

Bürgerpreis für das Lebenswerk
Fördermaßnahme: undotierte Ehrung
Zielgruppe: keine Angabe
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: jährlich
Reichweite: National
Datenbank-ID: 2739 / 3914
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein
Faluner Weg 6
24109 Kiel
TEL.: (0431) 533 55 48
info [ät] sgvsh.de
www.sgvsh.de
Beschreibung
Über 23 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Mit dieser Auszeichnung - dem größten Ehrenamts-Preis bundesweit - soll ihr Einsatz gewürdigt und die Freiwilligenkultur in Deutschland gestärkt werden.
 
Die Auszeichnung würdigt besonders vorbildliches Engagement einer Einzelperson seit mindestens 25 Jahren.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Möglich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch

Wer wählt aus?
Vergabe durch: 


Finanzierung
Träger/Stifter:
Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein
Schleswig-Holsteinischer Landtag

Weitere Beteiligte
Schirmherrschaft: Landtagspräsident Martin Kayenburg
Spartenzuordnung
Weitere (u.a. Politische Kultur) > besondere Verdienste Hauptsparte 
Weitere (u.a. Politische Kultur) > Soziokultur/Sonstige allgemein ---------- 
Allgemein/Spartenübergreifend > Kulturelle Bildung ---------- 
Bild

Hubert Winkels, Literaturkritiker und Juror, zur Frage der "Kanon"-Bildung durch Preise  mehr


Bild

Zum Villa Romana Preis, seiner Geschichte und seiner Bedeutung für die internationale Kunstszene mehr


Bild

Michael Erlhoff zur Rolle des Design und der Problematik von Auszeichnungen in diesem Bereich mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr