Erste << >> Letzte Fördermaßnahme 402 von 616  | Literatur allgemein

Literaturpreis der VHS Bad Wildungen

Gründungsjahr: 1990, Ort der Verleihung: Bad Wildungen

Fördermaßnahme: Hauptpreis
Zielgruppe: Nachwuchs
Altersbeschränkung:  keine
Vergabe: alle 2 Jahre,
Reichweite: Regional
Datenbank-ID: 2282 / 701
Dotierung:
256 EUR
   
Verleihung: Termin: noch nicht bekannt.
Weitere Aufwendungen: Öffentl. Veranstaltung

Volkshochschule Bad Wildungen
Bernhard Weller
Brunnenallee 1
34537 Bad Wildungen
TEL.: (05621) 70 11 38
Volkshochschule Bad Wildungen
Bernhard Weller
Brunnenallee 1
34537 Bad Wildungen
TEL.: (05621) 70 11 38
Beschreibung
Durch den Wettbewerb soll der regionalen Literatur, die abseits des offiziellen Literaturbetriebes entsteht, ein Forum geboten werden.
 
Durch den Wettbewerb soll der regionalen Literatur, die abseits des offiziellen Literaturbetriebes entsteht, ein Forum geboten werden.
Bewerbung / Teilnahmebedingungen
Bewerbung: Erforderlich 

Bewerbungsfrist: keine Angabe | Bewerbungssprache:deutsch



Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb richtet sich vorrangig an Bewohner des Landkreises Waldeck-Frankenberg und den Gemeinden Bad Zwesten, Jesberg und Gilserberg im Schwalm-Eder-Kreis.
Das Thema kann sich je nach Ausschreibung ändern.
Wer wählt aus?
Vergabe durch: Unabhängige Fachjury

Zusammensetzung:
Fünf Vertreter der Kultureinrichtungen.

Finanzierung
Träger/Stifter:
Volkshochschule Bad Wildungen

Spartenzuordnung
Literatur > Literatur allgemein ---------- 
Bild

Bekenntnisse im Sommer-Interview, Juli 2019: Laura Karasek's früher Traum von einem Literaturpreis mehr


Bild

Dr. Rafał Dutkiewicz (Stadtpräsident von Breslau/Wrocław) wurde in Berlin der Deutsche Nationalpreis verliehen mehr


Bild

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (BKM) zum Sonderpreis "Kultur öffnet Welten" mehr


Bild

1852 wurde in Berlin der Schinkel-Wettbewerb ins Leben gerufen mehr


Bild

Wie kommt man ins Handbuch der Kulturpreise? mehr